Neues vom Alteisen.

Am 5. Juni 2016 präsentiert die Stadt Neumarkt i.d.OPf. die achte Auflage des Neumarkter Oldtimertreffens. Dazu erwarten die Veranstalter erneut etwa 800 historische Pkw, Motorräder und Traktoren.

Panorama vor dem Neumarkter Rathaus

Mitmachen dürfen Autos und Motorräder bis Baujahr 1986 sowie Traktoren bis Baujahr 1975. Ab 10.00 Uhr bewertet eine Fachjury die Fahrzeuge, die im Stadtzentrum entlang der Oberen und Unteren Marktstraße, am Rathausplatz und auf dem Residenzplatz ausgestellt werden.

Um 10.30 Uhr begrüßt der Schirmherr der Veranstaltung, Oberbürgermeister Thomas Thumann, die Teilnehmer vor dem Rathaus. Um 14.00 Uhr startet die rund 40 Kilometer lange Präsentationsfahrt durch den Landkreis Neumarkt, die unter anderem über die ehemalige Jura-Bergrennstrecke führt. Das Neumarkter Oldtimertreffen schließt mit der Vorstellung der Siegerfahrzeuge aus der Jury-Bewertung (ab ca. 15.30 Uhr) und der Auszeichnung der Gewinner durch Schirmherren und Hauptsponsoren.

Die Personenwagen versammeln sich zwischen Rathaus und Oberem Tor, die Zweiräder und Traktoren zwischen Rathaus und Unterem Tor. Rund um das Rathaus gibt es Sonderpräsentationen namhafter Fahrzeugmarken sowie besonders seltener Exponate.

Herzstück des Residenzplatzes sind die DEKRA-Rennfahrzeugschau – hier wird eine Delegation der Formel V Europa erwartet – sowie eine Präsentation historischer BMW-Automobile. Livemusik und ein kleiner gemütlicher Biergarten im Schatten des historischen Reitstadels laden dort zum Entspannen und Verschnaufen ein.

Neumarkt Starke Stadt

Raiffeisenbank Neumarkt

DEKRA

Arzt Reisen

Neumarkter Lammsbräu

Auctores GmbH

kfz.net

Fahrschule Kohlmann

Autoclassik Dietz

p2 GmbH